Reise durch drei Länder

Drei Länder – ein See – eine Verbindung. Am Wochenende verkehrt die Linie S7 im Zweistundentakt ab Romanshorn nach Rorschach neu weiter nach St. Margrethen, überquert die Grenze nach Österreich und hält in der Vorarlberger Landeshauptstadt Bregenz. Danach fährt die S7 weiter zum Endbahnhof Lindau-Reutin in Bayern.

Romanshorn

Startpunkt der Reise ist die gepflegte Hafenstadt Romanshorn. Sie liegt auf einer Landzunge mit einem schönen Seepark und alten Schloss und ist heute ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Steigen Sie in die S7 ein und geniessen Sie die Fahrt nach Rorschach. 

Rorschach

Die S7 erreicht nach einer zwanzigminütigen Fahrt Rorschach. Der Hafenbahnhof ist Ausgangspunkt für eine Fahrt mit der Zahnradbahn zum Appenzeller Höhenkurort Heiden. Die S7 «verwandelt» sich jetzt – was den Fahrplan betrifft – in einen Eurocity! Sie hält erst wieder im Grenzbahnhof St. Margrethen. Das einst kleine Dorf ist heute ein wichtiger Industrieort und Güterumschlagplatz. Über die moderne geschwungene Rheinbrücke geht’s nach Vorarlberg.

Bregenz

Nächster Halt Bregenz! Die Kulturstadt am See ist bekannt für die sommerlichen Festspiele, bietet aber Vieles mehr. Es locken die Strandpromenade und die Fussgängerzone zu einem Bummel. Wer lieber Höhenluft einatmen und Aussichten geniessen will, fährt mit der Pfänderbahn auf den Bregenzer Hausberg. Das Panorama über den Bodensee und auf die 240 Alpengipfel von vier Ländern ist einzigartig.

Lindau-Reutin

Die S7 setzt an zum «Schlussspurt» über eine weitere Landesgrenze. In Lindau-Reutin heisst es für alle Reisenden aussteigen. Der neue Bahnhof ist ein Eisenbahn-Knotenpunkt. Hier bestehen Anschlüsse zum Inselbahnhof Lindau. Die Inselstadt Lindau mit ihrem maritimen Flair ist ein Muss für alle Gäste der Bodenseeregion. Vom Bahnhof Reutin gelangen Sie mit einem Anschlusszug, dem Stadtbus oder zu Fuss in einer halben Stunde in die Altstadt auf der Insel. Die Altstadt lädt mit jahrhundertealten Gebäuden und lebhaften Plätzen zum Verweilen ein.

Preis

Preise und weitere Informationen für eine grenzüberschreitende Fahrt in den Nachbar-Verbund im Vorarlberg finden Sie hier

Hinweis 

Bitte beachten Sie die geltenden Reisebestimmungen der jeweilligen Länder. Weitere Informationen finden Sie hier

Zug

Zug

Infos

  • Dauer inkl. Ausflüge: ca. 3 Stunden
  • Reine Fahrzeit mit dem Zug: 52 Minuten
  • Zugreise
  • Start: Romanshorn
  • Ziel: Lindau-Reutin

Verpflegungs­möglichkeiten

Romanshorn Wetter

Transportunternehmen

Thurbo AG