Sie möchten eine Zugfahrt erleben, welche reich an Brücken, Viadukten und Tunnels ist? Dann ist die Reise mit der Schweizerischen Südostbahn genau das Richtige für Sie. 

Einmal rundherum

Die Strecke der S4 ist ideal für einen Tagesausflug. Sie bietet verschiedene Möglichkeiten für Zwischenhalte und Weiterfahrt auf derselben Linie. Reisen Sie von der Ostschweizer Metropole St. Gallen über das Sitterviadukt, das mit 99 Metern höchste Eisenbahnviadukt der Schweiz, in Richtung Appenzellerland. Vorbei an Wattwil passieren Sie das hügelige Toggenburg und gelangen durch den 8.6 Kilometer langen Rickentunnel nach Uznach. Anschliessend geniessen Sie entlang des Walensees eine einzigartige Sicht auf die malerische Landschaft, vorbei an den Churfirsten und den Flumserbergen.

Nach dieser Panoramastrecke erreichen Sie das Sarganserland rund um die Ferienregion Heidiland. Diese Region des Kantons St. Gallen grenzt übrigens an den sechstkleinsten Staat der Welt – das Fürstentum Liechtenstein. Die Strecke der S4 führt weiter durchs Rheintal bis an den Bodensee. Die Uferpromenade von Rorschach lädt zum Flanieren und bei warmem Wetter sogar zum Baden ein. Anschliessend gelangen Sie - wie es der Name «Ringzug» eben verspricht – wieder zu Ihrem Startpunkt in St. Gallen zurück. Die ganze Reise können Sie auch in entgegengesetzter Richtung geniessen.

Die gesamte Strecke der S4, im Überblick:
St.Gallen - Wattwil - Uznach - Sarganserland - Rorschach - St.Gallen

Einige Ausflugstipps entlang der Strecke:

  • Baumwipfelpfad im Neckertal
  • Barfussweg in Krummenau
  • Straussenfarm in Mörschwil
  • Eseltracking in Wildhaus

Weitere Ausflugtipps entlang der Strecke und Informationen zum Ringzug finden Sie hier. 

Zug

Zug

Bus

Bus

Fussweg / Wanderweg

Fussweg / Wanderweg

Infos

  • Individuelle Tagesreise
  • Abenteuer
  • Reine Fahrzeit: 2 Stunden 53 Minuten
  • St.Gallen-St.Gallen

Transportunternehmen

Schweizerische Südostbahn AG

Ihr passendes Ticket

9-Uhr-Tageskarte

  • Montag bis Freitag ab 09:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag und allgemeine Feiertage
  • ohne zeitliche Einschränkung
  • bis um 05:00 Uhr am Folgetag: Nachtzuschläge sind separat zu bezahlen
  • für alle Bahnen und Busse des öffentlichen Verkehrs im ganzen OSTWIND-Gebiet (siehe ostwind.ch/zonenplan)

jetzt kaufen

Fahrplan